Die Zukunft liegt in der Vergangenheit!

Nicht bestätigte Quellen bestätigen, dass die Partei- Die PARTEI (KV Potsdam) die einzige Partei ist, die sich vehement für einen Erhalt der Fachhochschule ausspricht. Die Zukunft liegt in der Vergangenheit. Posted by Die PARTEI Potsdam on Samstag, 9. September 2017 Rückwärts … Die Zukunft liegt in der Vergangenheit! weiterlesen

Seelsorger des Bundestags heimlich belauscht …

Einem Mitarbeiter unserer Redaktion liegen seit Heute früh, wiederlegbare unwiederlegbare Beweise für ein religiöses Kompott in der Bundestagsverwaltung vor. Der Quelle (IM Abseits) zufolge, wird der Beichtstuhl in der Messe des Bundestags abgehört und Protokolle zur späterer Verwendung angelegt.
“Seelsorger des Bundestags heimlich belauscht …” weiterlesen

Arbeitsbesuch bei den Genossen der BVV

In wie gewohnt sehr nüchterner Arbeitsatmosphäre wurde die Abordnung des Parteikörpers der Partei  Kreisverband Potsdam [AMGRÖKVBRA] von den Genossen und Abgeordneten im Bezirksparlament Berlin Friedrichshain-Kreuzberg empfangen und zuvor am ungeordeten Vorbeilaufen am Rathaus Berlin-Kreuzberg gehindert. Schnell kam es zum Austausch … Arbeitsbesuch bei den Genossen der BVV weiterlesen

Erster Landesstammtisch der Partei Die PARTEI Brandenburg in Potsdam

Der erste Landesstammtisch der Partei Die PARTEI fand in diesem Jahr in Potsdam, der hässlichen Landeshauptstadt mit demnächst noch hässlicherer Garnisonskirche, statt. Etwa 200.000 Mitglieder der Partei  waren nicht anwesend, so das nur etwa 30 zu einem mutigen Zug durch … Erster Landesstammtisch der Partei Die PARTEI Brandenburg in Potsdam weiterlesen

Wir lieben euch doch alle!

Der 14. Februar zieht – unabängig von der zerstörerischen Brandenburger Landespolitik – eine Spur der Verwüstung und Aggression durch die Geschichte!

Ob es das Valentinstagsmassaker von Straßburg 1349, der Tod von James Cook bei einer gescheiterten Geiselnahme eines Königs auf den Sandwich-Inseln 1779, die Geburt des badischen Beamten Friedrich Landolin Karl Freiherr von Blittersdorf 1792, der Salpeterkrieg zwischen Chile und Bolivien 1879, das Valentinstag-Massaker an der North Side Gang in Chicago 1929 oder die Uraufführung des ersten Dracula-Film mit Bela Lugosi in New York 1931 war, zeigt es doch das akute und bedauernswerte Fehlen von Liebe und Zuneigung in unserer Welt. “Wir lieben euch doch alle!” weiterlesen